0

10.12.15 Modern Rock Guitar Workshop

Nach dem erfolgreichen Workshop im März 2015 bei No1. Guitar Center Hamburg geht’s nun in die zweite Runde! Dieser Workshop richtet sich an alle Gitarristen, die neue Impulse für ihr Solospiel benötigen und sich in den Bereichen Spieltechnik, Improvisation und Phrasierung verbessern möchten.

Ein umfassender Gitarrenworkshop, der konzeptionelle Wege geht und sich an Anfänger, Fortgeschrittene und Profimusiker gleichermaßen richtet.

Im MODERN ROCK GUITAR – Workshop wird besonderen Wert auf gemeinsames Spielen, Erarbeiten und die Interaktion zwischen den Teilnehmern gelegt.  Hierfür stehen den Teilnehmern spezielle Jam-Tracks zur Verfügung. Das begleitende Notenmaterial wird im Anschluss daran auf www.guidorist.com veröffentlicht.

„Ein interaktiver Rockgitarren-Workshop mit Schwerpunkt Solo Gitarre.“

Das Ziel des Workshops ist es die eigenen musikalischen Grenzen zu überwinden und die freie Ausdrucksmöglichkeit auf seinem Instrument unter Beachtung der Individualität zu erreichen. Denn gerade Gitarristen haben immer wieder Schwierigkeiten sich von altbewährten Mustern endlich lösen zu können

Der nächste Workshoptermin findet am 10.12.15 um 19:00 Uhr (Dauer 3 Std.) bei No.1 Guitar Center Hamburg im gemütlichen „Crossroads Café“ statt. Ein Teilnehmerplatz kann bereits jetzt im Shop reserviert werden (Voranmeldung dringend empfohlen, da nur begrenzte Plätze!).

Rock Guitar WorkshopBestell jetzt dein Ticket im Shop!

Inhalte des Workshops

Bending
Vibrato
Speed
Tapping
Slide
Legato/Staccato
Blues & Rock Licks

Div. Modes(Kirchentonleiter)
Modal
Harmonik in Rock, Pop & Jazz
Inside/Outside Playing

Stilanalyse
Improvisation
Entwicklung des eigenen Stils
Inspiration
Back to the roots?

Wie übe ich richtig?
Möglichkeiten der Weiterbildung
Autodidaktisch, Vor- und Nachteile
Sight Reading

 


0

1 Monat Gitarrenunterricht testen und 10% sparen

Diese 1-monatige KENNENLERN-AKTION ist ideal um den Gitarrenunterricht erst einmal ausgiebig und unverbindlich zu testen bzw. tieferen Einblick in das Unterrichtskonzept zu bekommen. Innerhalb dieser Zeit gibt es auf alle Gitarrenkurse einen Rabatt von 10%. Die KENNENLERN-AKTION beginnt ab dem 01.01.2015. Also, einfach den gewünschten Unterricht in der Email angeben und los geht’s!

Kennenlern-AktionJetzt buchen!

Weitere Infos zum Gitarrenunterricht >>>


0

Gastsolo auf Raimund Burke’s neuem Gitarren Album Get It 2.0 – mit Video!!!

Guido ist mit einem Gastsolo auf dem fantastischen neuen Instrumental Album GET IT 2.0 von Raimund Burke vertreten.

Raimund Burke zieht auf seinem neuesten Meisterwerk mal wieder alle Register seines Könnens und zeigt, wie auch auf seinen vergangen Gitarrenalben, dass Instrumentalmusik niemals langweilig klingen muss. Der Schwerpunkt seiner Songs liegt ganz klar bei (Hard)Rock und dabei sind seine musikalischen Einflüsse von Michael Schenker, Gary Moore und Joe Satriani unüberhörbar. Und doch überrascht er den Zuhörer immer wieder mit völlig eigenen Melodiebögen und markanten Riffs, die in’s Ohr gehen.

Raimund Burke’s virtuoses und gefühlvolles Gitarrenspiel wird somit den allerletzten Kritiker davon überzeugen, dass es auch hierzulande Gitarristen mit Weltklasse-Format gibt. Ein kraftvolles und gefühlvolles Album mit vielseitigen Songs, von Ballade bis Up Tempo Nummer. Aber selbst vor Jerry Lewis‘ legendärem „The Typewriter“ machte der Gitarrenhexer nicht halt und beschließt das Album mit einem furiosen Zweikampf: Gitarre vs. Schreibmaschine. Und der Sieger steht dabei ganz eindeutig fest: Raimund Burke!

Das komplette Album als Download oder CD auf www.raimundburke.de

mqdefault-20Guido Bungenstock steuerte auf  dem Album Song „The Day Before“ ein Gastsolo bei und lieferte sich mit Raimund Burke ein kleines aber feines Gitarrenduell(bei  3:39, 3:59 & 4:22).

Raimund (linker Kanal), Guido (rechter Kanal)

 


0

ROCK THE SUMMER!!! Gitarren Intensiv Crash Kurse

Rock The SummerIn diesem Sommer gibt es wieder (wie im vorherigen Jahr) die ROCK THE SUMMER | INTENSIV CRASH KURSE mit Guido Bungenstock. Ideal für all diejenigen, die die Sommerzeit mit der Gitarre intensiv verbringen wollen! Anfänger, Fortgeschrittene sowie langjährige Gitarristen sind zu den individuell abgestimmten Einzelkursen willkommen. Die INTENSIV CRASH KURSE beginnen am 25. Juni und enden am 15. August(Einstieg zu jeder Zeit möglich!). Während dieser Zeit sind sechs Unterrichtseinheiten zu je 45, 60, 90 oder 120 Min buchbar. In den INTENSIV CRASH KURSEN wird auf alle spezifischen Gitarrentechniken aus den Bereichen Rock, Blues & Fusion eingegangen. Solo Improvisation und groovige Rhythmusgitarrenarbeit(Riffs, Akkordspiel, Timing) stehen dabei ebenfalls im Vordergrund. Aber auch Komposition und Bearbeitung eigener Songs werden ausführlich behandelt.

Ein interaktiver Gitarrenkurs, der alle Gitarristen einen Riesen Schritt nach vorne bringen wird!

Also, ROCK THE SUMMER und melde dich schnell hier an(begrenzte Plätze):

ROCK THE SUMMERJetzt buchen!

Infos zu weiteren Unterrichtsangeboten gibt’s hier >>>


0

Neue Songs: „Stratus“ (Billy Cobham) und „The Whole Shebang“(The Groove Brothers)

Der Fusion Klassiker aus den 70ern Stratus von Drummer Billy Cobham. In einer Interpretation von Guido Bungenstock(Git), Frank Briggs(Dr) und Chris Golden(Bs) und PHILIP CLARKE(Keys). Produziert von Bobby Parrs entstanden aus einer interkontinentalen Zusammenarbeit(Deutschland, USA & Thailand)

Den kompletten Backingtrack ohne Gitarre gibt’s auf www.bobbysbackingtracks.com

 

mqdefault-9Ein kurzer Trailer vom großartigen Recording Tag im KlangDialog Studio mit Rick Latham(Dr), Guido Bungenstock(Git), Markus Kusczewski(Keys) & Tommi Müller(Bs)



0

19.03.15 Modern Rock Guitar Workshop

Ein umfassender Gitarrenworkshop, der konzeptionelle Wege geht und sich an Anfänger, Fortgeschrittene und Profimusiker gleichermaßen richtet.

Mit der optimalen Balance zwischen Theorie & Praxis wird den Teilnehmern verständlich vermittelt, wie eigene musikalische Horizonte erweitert werden können.

Im MODERN ROCK GUITAR – Workshop wird besonderen Wert auf gemeinsames Spielen, Erarbeiten und die Interaktion zwischen den Teilnehmern gelegt. Schwerpunktmäßig werden Themen wie Rock- Improvisation, Melodik und gitarrentypische Ausdrucksmöglichkeiten ausgiebig behandelt. Hierfür stehen den Teilnehmern spezielle Jam-Tracks zur Verfügung. Das begleitende Notenmaterial wird im Anschluss daran auf www.guidorist.com veröffentlicht.

Das Ziel des Workshops ist es die eigenen musikalischen Grenzen zu überwinden und die freie Ausdrucksmöglichkeit auf seinem Instrument unter Beachtung der Individualität zu erreichen. Denn gerade Gitarristen haben immer wieder Schwierigkeiten sich von altbewährten Mustern endlich lösen zu können.

Ein konzeptioneller Rockgitarren-Workshop, der alle Gitarristen einen Riesenschritt nach vorne bringen wird.

Der nächste Workshoptermin findet am 19.03.15 bei No.1 Guitar Center Hamburg im gemütlichen „Crossroads Café“ statt. Ein Teilnehmerplatz kann bereits jetzt im Shop reserviert werden (Voranmeldung empfohlen, da nur begrenzte Plätze!).

Inhalte des Workshops

Bending
Vibrato
Speed
Tapping
Slide
Legato/Staccato
Blues & Rock Licks

Div. Modes(Kirchentonleiter)
Modal
Harmonik in Rock, Pop & Jazz
Inside/Outside Playing
Open Chords

Riffs & Grooves
Rhythmusübungen
Gerade/ungerade Taktarten

Stilanalyse
Improvisation
Entwicklung des eigenen Stils
Inspiration
Back to the roots?

Wie übe ich richtig?
Möglichkeiten der Weiterbildung
Autodidaktisch, Vor- und Nachteile
Sight Reading
Das „richtige“ Equipment
Arbeit im Studio
Live Performance